Psychologische Diagnostik bei Erwachsenen

U.a. zur Abklärung von

  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Belastungen und emotionaler Befindlichkeit
  • Depression
  • Burnout
  • Stressbelastung
  • Ängsten
  • Persönlichkeitsausprägungen
  • Konzentration & Aufmerksamkeit
  • Merkfähigkeit
  • allgemeine Leistungsfähigkeit & Belastbarkeit
  • beruflicher Eignung (Potenzialanalyse)
  • Früherkennung von Demenz

Psychologische Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen

U.a. zur Abklärung von

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Intelligenz & Leistungsfähigkeit
  • Aufmerksamkeit & Konzentration
  • Wahrnehmung und Sprache
  • Teilleistungsstörungen (z.B. Lese-Rechtschreibschwäche)
  • Schulproblemen, Mobbing
  • Essproblemen
  • Ängsten
  • ADHS
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Belastungen und emotionaler Befindlichkeit
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Schul- und Berufslaufbahn

Psychologische Diagnostik dient zur Abklärung der Ursachen und des Ausmaßes der psychischen Belastung und stellt die Grundlage der weiteren Behandlungsplanung dar.

 

Zum Abschluss findet ein weiteres Gespräch statt, um die Ergebnisse der psychologischen Diagnostik und das weitere Vorgehen zu besprechen. Des Weiteren erhalten Sie den von uns erstellten Befund.   

 

Dauer: Je nach Fragestellung werden 2-4 Einheiten benötigt.